Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich wünsche dir viel Spaß und freue mich über eure Kommentare, Verbesserungsvorschläge und Anregungen.

Mittwoch, 11. März 2015

Triinu-Schal

Aus dem Heft "Estnische Lage-Träume" habe ich mir den Triinu-Schal gemacht. Jetzt ist er fertig gestrickt, gewaschen und auf einer selbstgebastelten Konstruktion zum trocknen aufgespannt.

Jetzt wird es erstmal kein Schaschlik zum Essen geben, denn die Spieße habe ich zum Aufspannen verwendet.


Der Schal hat eine Länge von ca. 160 cm bei einer Breite vom ca. 30 cm. Ich habe Lace Merino von Lana Grossa (100% Schurwolle, 50g/400m) verwendet.

Mir haben es besonders diese kleinen Noppen, welche auf estnisch Nupps heißen, angetan. 
Ich wünsche allen noch einen schönen Restmittwoch und bis zum nächsten mal
Sylvia

Kommentare:

  1. Hallo Sylvia,
    wunderschön sieht dein Schal aus. Ich bewundere immer die Lace-Strickereien. Ich trau mich da noch immer nicht dran.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Was für ein wunderschöner Schal!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen